Jan 20, 2019 Last Updated 7:16 AM, Jan 17, 2019

Forschungswelten 2019

Save-the-date: Forschungswelten 2019! Vom 4.-5. April 2019 findet an der Hochsc...

List Categories and Listings by K

Jochen Schmerfeld
0 eingereichte gutachten

In diesem Beitrag wird das Thema des Lernwelten-Kongresses 2008 aufgenommen, indem von einer Szene ausgegangen wird, in der Probleme der interprofessionellen Kooperation angesprochen werden. Mit Hilfe eines theoretischen Hintergrunds aus der Analyse dieser Szene wird ein Modell interprofessionellen Lernens abgeleitet, welches abschließend selbstkritisch kommentiert wird.

Silja Tuschy, Jürgen Freiberg, Alexander Pröbstl, Manfred Uerlich
0 eingereichte gutachten

Das Entlassungsmanagement des Universitätsklinikums Bonn (UKB) orientiert sich an den Standardkriterien des Nationalen Expertenstandards Entlassungsmanagement in der Pflege (DNQP). Die Erhebung, Organisation und Kommunikation des Nachsorgebedarfs wurde seit der Implementierung des indirekten Entlassungsmanagements im Herbst 2006 papiergestützt, per Fax und per Telefon durchgeführt. Die durch Schnittstellen entstehenden Informationsdefizite und Zeitverzögerungen sowie Mehrfachdokumentationen führten zu Reibungsverlusten zwischen den Akteuren. Die Vernetzung in einem einzigen gemeinsamen Werkzeug konnte die Kommunikationsschnittstellen nahtlos überwinden. Hierzu wurde ein Assessment im vorhandenen Krankenhausinformationssystem (KIS) mit automatischer Ergebnisauswertung und halbautomatischer Anforderungskommunikation entwickelt.

Ausgabe Februar 2009