Auswirkungen des Krankenpflegegesetzes der BRD auf die Lehrer für Pflegeberufe

Noch vor Inkrafttreten des neuen Krankenpflegegesetzes der Bundesrepublik Deutschland im April 2004 kommt es zu unterschiedlichen Auffassungen über die darin normierte Regelungsbefugnis der Länder in Bezug auf eine Nachqualifizierung der derzeitigen Lehrer für Pflegeberufe. Aus dem Krankenpflegegesetz selbst ergibt sich weder eine solche Pflicht zur Nachqualifzierung noch eine Ermächtigung eine solche landesgesetzlich zu verankern
Autor/in/nen
Susanne Adler, Arnold Kaltwasser, ,
Abstract
Still before the entry into force of the new health care law in April 2004 in the Federal Republic of Germany it comes to different interpretations of the regulation power of the countries standardized therefor regarding an editional qualification of the present teachers for health care. From the amended nursing for the health care law results neither an obligation to the editional qualification for the teachers for health cares nor an authorization to anchor such in a regional law.
E-mail