Oct 16, 2019 Last Updated 2:16 PM, Oct 14, 2019

DKZ

Im ersten Beitrag des Mai-Heftes 2019 der Pflegezeitschrift berichtet eine Referentin des Deutschen Instituts für Ärztliche Mission über die Arbeit von Pflegenden in Indien und Malawi. Das Einarbeitungs- und Integrationskonzept für ausländische Mitarbeiter an einem Krankenhaus ist Thema eines weiteren Beitrages. Vor dem Hintergrund des Hebammenmangels wird das Geburtshaus „Babynest“ auf der Insel Föhr vorgestellt. Qualitätsmanagement in der Schmerztherapie ist ein weiteres Thema. Im Anschluss daran wird danach gefragt, ob es kulturell unterschiedliches Schmerzverhalten gibt. Der demografische Wandel in China ist Thema eines weiteren Beitrages – „Wohin mit den Alten?“ Was bei einem Auslandseinsatz während der Ausbildung beachtet werden muss, wird in einem Beitrag erläutert. Ein Schulungsmodell InterKultKom wird vorgestellt, bei dem es um die Versorgung von Menschen mit Migrationshintergrund in den verschiedenen Gesundheitseinrichtungen geht. In der Rubrik „Pflegewissenschaft“ werden Evidenzbasierte Innovationen in der ambulanten Altenpflege beschrieben. Über eine Studie „Pflege in anderen Ländern“ und ein EU-Projekt „Pflegefachpersonal für das 21. Jahrhundert“ wird berichtet. Der letzte Beitrag beschäftigt sich unter der Überschrift „Interaktionsarbeit erhalten – Gesundheit schützen“ mit der Frage, wie Frustration und Abwanderung aus den Pflegeberufen verhindert werden kann.

probezugang