Aug 25, 2019 Last Updated 3:19 PM, Aug 20, 2019

klinikum heidelbergSehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Ethikbegutachtung ist in der Versorgungsforschung ein wichtiger Standard. Ziel dieser Befragung ist es, einen Überblick über die Praxis der Ethikbegutachtung qualitativer Forschungsprojekte in der Versorgungsforschung zu erlangen. Die Ergebnisse sollen einen Beitrag zur Diskussion über die Ethikbegutachtung qualitativer Forschung leisten. Wir möchten Sie daher um Ihre Einschätzungen zu und Erfahrungen mit Ethikbegutachtungen bitten. Die Online-Befragung wird ca. 10-15 Minuten in Anspruch nehmen. Wir möchten Sie bitten, nach Möglichkeit alle Fragen zu beantworten. Es gibt kein Zeichenlimit: Die Fragen können so ausführlich beantwortet werden, wie es Ihnen sinnvoll erscheint. Grundsätzlich ist aber auch ein Überspringen der meisten Fragen möglich. Die Daten werden anonymisiert ausgewertet und vertraulich behandelt. Die Studie wird auf der Grundlage der Bestimmungen des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes durchgeführt. Damit wird die Sicherheit Ihrer Daten gewährleistet. Mit dem Absenden am Ende der Befragung stimmen Sie der Teilnahme an unserer Umfrage, den Datenschutzbestimmungen und der wissenschaftlichen Auswertung der hier erfassten Daten zu.

Link zur Befragung: https://heisurvey.de/index.php/724296?lang=de

Mit freundlichen Grüßen,

Gruppe Forschungsethik,
AG Qualitative Methoden im DNVF (Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung)

Kerstin Kremeike (UK Köln), Saskia Jünger (Universität zu Köln), Christine Preiser (Universität Augsburg, UK Tübingen), Charlotte Ullrich (Ansprechpartnerin, UK Heidelberg) und Margret Xyländer (Universität Bielefeld)

Nachrichten

August 19, 2019
Bild 1
Nachrichten Wiebke Münch

Einhängen und los geht’s?

Einhängen und los geht’s? FH Münster testet die Usability von Patientenliftern Münster/Steinfurt (19. August 2019). Sie stehen für körperliche Entlastung im Berufsalltag – und trotzdem setzen Pflegekräfte sie nur selten ein: Die Rede ist von Patientenliftern.…
August 06, 2019
dnqp
Nachrichten Franziska Reuther

Neue Veröffentlichungen des DNQP

Neue Veröffentlichungen des DNQP Expertenstandard „Entlassungsmanagement in der Pflege“ Der Expertenstandard „Entlassungsmanagement in der Pflege“ liegt ab sofort in einer aktu-alisierten Fassung vor. Er wurde durch eine 15-köpfige Expertenarbeitsgruppe unter…
Juli 15, 2019
fhs stgallen agent
Nachrichten Franziska Reuther

Symposium: Dementia Care Research – Quo vadis?

Dementia Care Research – Quo vadis?Erstes wissenschaftliches Symposium Wir von der Fachstelle Demenz laden herzlich zum Symposium «Dementia Care Research – Quo vadis?» ein. Im Fokus des Symposiums steht die Auseinandersetzung mit etablierten sowie…
Juli 08, 2019
Seidlpreisträger 2019 website
Nachrichten Franziska Reuther

Elisabeth-Seidl-Preis für Pflegewissenschaft: Vier von sechs Auszeichnungen für Studierende der Privatuniversität UMIT

Elisabeth-Seidl-Preis für Pflegewissenschaft: Vier von sechs Auszeichnungen für Studierende der Privatuniversität UMIT Hall in Tirol, Juni 2019 UMIT-Studierende der Pflegewissenschaft werden mit Preisen überhäuft Am Department für Pflegewissenschaft und…

Alexandra Memorial: Internationale Konferenz Pflegefachsprachen am 14. November 2019 in Basel

Jul 02, 2019 994
internationale konferenz pflegefachsprachen
Alexandra Memorial: Internationale Konferenz Pflegefachsprachen am 14. November 2019 in…

Ethikkommission muss Pflege entlasten

Jun 19, 2019 1413
dbfk-nordwest.png
DBfK Nordwest begrüßt unabhängiges Gremium In Hannover fand am 17. Juni 2019 die…

Hommage an Elisabeth Kübler-Ross

Jun 17, 2019 1394
Elisabeth-Kuebler-Ross-Akademie.png
1969, vor einem halben Jahrhundert, erschien das Buch „On Death and Dying – Interviews…

Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen zukünftig Gesundheitsschwerpunkt der Landesregierung

Jun 05, 2019 1264
190603 Pressekonferenz Pflegewissenschaften 57
Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen wurde vom…

Zwischen Aufwertung, Abwertung und Polarisierung: Chancen der Tarif- und Lohnpolitik für eine arbeitspolitische „High-Road-Strategie“ in der Altenpflege

Jun 03, 2019 1002
logo hbs
Chancen der Tarif- und Lohnpolitik für eine arbeitspolitische „High-Road-Strategie“ in…

Tagung zur Vereinbarkeit von beruflicher Pflege und Angehörigenpflege

Mai 23, 2019 1218
image.png
Vorankündigung: Tagung zur Vereinbarkeit von beruflicher Pflege und Angehörigenpflege am…

Prof. Dr. Annegret Horbach wird Honorarprofessorin an der PH Schwäbisch Gmünd

Apr 04, 2019 3394
image003
Bestellung der Wissenschaftlerin der Frankfurt UAS öffnet Tür für Promotionen im Bereich…